Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bowling_ball

2nd Roll Munzee Icon 1st Roll Munzee Icon Bowling Ball Munzee Icon

Bowling Ball Munzee

Der Bowling Ball Munzee ist der dritte Munzeetyp der Gaming Reihe nach dem RPS und dem Prize Wheel Munzee. Er ist für 2,50 $ im FreezeTag-Store erhältlich.

Mit dem Erfassen des Bowling Ball Munzees beginnt eine kleine Runde Bowling: Innerhalb eines Radius von 750 Fuß (ca. 228 m) erscheint ein virtuelle Scatter „1st Roll“ Munzee. Erfasst man diesen, gibt es zwei Szenarien:

  • Man „wirft“ einen Strike und erhält dafür 300 Punkte, weil man alle Pins im ersten Versuch abgeräumt hat. Keine weiteren Pins in Form eines zweiten virtuellen Scatter erscheinen.
  • Man erhält zwischen 1 und 9 Punkten (ein Punkt pro virtuell gefallenem Pin) und ein virtueller „2nd Roll“ Scatter Munzee erscheint. Man hat also wie beim richtigen Bowling einen zweiten Versuch, alle Pins abzuräumen. Im Idealfall erhält man für das Erfassen dieses „2nd Roll“ 150 Punkte (alle Pins abgeräumt) oder zwischen 10 und 80 Punkten (es bleiben Pins stehen).

Die maximale Punktzahl für einen Bowling Munzee sind also 325 Punkte (Capture + Strike), die minimale Punktzahl ist 36 (Capture + 1 Pin im „1st Roll“ + 1 Pin im „2nd Roll“).

„1st Roll“ bzw. „2nd Roll“ sind nach ihrem Erscheinen für maximal 60 Minuten auf der Karte, längstens jedoch, bis Sie erfasst wurden. Sie sind nur für den Spieler sichtbar, der auch den Bowling Ball Munzee erfasst hat. Man hat keinen Einfluss darauf, wie viele Pins man pro Wurf bowlt. Dies wird per Zufall entschieden.

Für das Erfassen und Verteilen gibt es eigene Badges.

Punkteverteilung

Bowling Ball Munzee

  • Deploy: 50 Punkte
  • Capture: 25 Punkte
  • CapOn: 20 Punkte

1st Roll Munzee

STRIKE!

  • Capture: 300 Punkte

oder:

SO CLOSE!

  • Capture: 1-9 Punkte

2nd Roll Munzee

SPARE!

  • Capture: 10-80 Punkte

oder:

GAME OVER!

  • Capture: 10-80 Punkte

Historisches

Am 1.11.2019 wurden die Regeln für den Bowling Munzee geändert. Bis dahin wären die Scatter „1st Roll“ und „2nd Roll“ physische Scatter, die auf einem Greenie um Umkreis von 750 Fuss (ca. 228 Meter) um den Bowling Munzee gelandet sind. Die Besitzer der Greenies erhielten 5 bzw. 10 Punkte (nur bei einem Strike nach dem 1st Roll) Cap On Punkte, wenn der Greenie mit einem 1st Roll oder 2nd Roll Scatter erfasst wurde.

Auch wenn die Einschränkung eher gering war, musst man beim Verteilen von Bowling Munzees darauf achten, dass mindestens zwei Greenies im Umkreis von 750 Feet um den verteilten Bowling Munzee vorhanden waren, damit die Scatter dort landen konnten. Diese Einschränkung gibt es mit der Umstellung auf virtuelle Scatter nicht mehr.

Quellen

bowling_ball.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/03 19:46 von dsl