Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


deploy

Deploy

Unter Deploy versteht man das Verteilen oder Auslegen, damit andere Spiele diesen Munzee erfassen können. Das Verteilen geht nur, wenn Abstandsregeln zu eigenen und anderen Munzees eingehalten werden. Für das Auslegen werden unterschiedlich viele Punkte gutgeschrieben, das variiert je nach Munzeetyp. Da dem Besitzer bei jedem Capture seines Munzees durch einen anderen Spieler Punkte gutgeschrieben werden („Capture On“-Punkte), lohnt es sich nicht nur selbst auf die Jagd zu begeben sondern die Karte auch aktiv zu bereichern.

Es gibt verschiedene Arten Munzees zu deployen:

Verteilen von physischen Munzees

Für das Verteilen eines physischen Munzees benötigt man entweder generische QR-Codes, die man im FreezeTag-Store oder bei entsprechenden Munzee-Resellern käuflich erwerben kann oder man erstellt sich auf der Munzee-Homepage eigene QR-Codes. Eine Anleitung hierzu findet sich im Artikel Munzees selbst erstellen.
Um den Munzee zu verteilen muss vor Ort der QR-Code mit Hilfe der App gescannt werden. Dem Munzee kann anschließend ein Name gegeben, es können Hinweise zum Fundort für andere Spieler hinterlegt, es kann die korrekte Position auf der Karte korrigiert und es kann der Greenie in einen anderen Munzeetypen umgewandelt werden. Ist das erledigt, erscheint der Pin für alle Spieler auf der Karte.
Es ist natürlich sinnvoll, einen physischen Munzee nur dort zu verteilen, wo man den QR-Code gut anbringen (d.h. in der Regel ankleben kann). Am besten eignen sich glatte Flächen mit wenig Sonneneinstrahlung, damit der Sticker nicht durch UV-Strahlung oder durch die Witterung zerstört wird.

Verteilen von virtuellen Munzees

Virtuelle Munzees benötigen keinen QR-Code vor Ort, den man scannen muss. Daher können fast alle virtuellen Munzees auch vom eigenen Rechner daheim verteilt werden. Hierzu geht man einfach auf der Munzee-Homepage in die Liste der deaktivierten Munzees („undeployed“) und ändert in den Optionen die Koordinaten. Alternativ kann man am Rechner auch über die Karte einen neuen virtuellen Munzee verteilen, in dem man am rechten Rand den Button „Sandbox“ und dann den Button „new Munzee“ drückt. Anschließend fällt ein schwarzer Pin auf die Karte, den man zur gewünschten Position bewegen kann, um dort einen sogenannten „Quick Deploy“ vorzunehmen. Dann kann man aus den verschiedenen Munzee-Typen einen auswählen, der an diesem Punkt sofort verteilt wird. Das geht natürlich nur, wenn man auch entsprechende Credits hat. Ebenso wie physische können virtuelle Munzees auch direkt vor Ort aus der App heraus verteilt werden. Hierzu wird einfach der grüne Munzee-Pin unten in der Mitte lange gedrückt. Dann erscheint eine Liste der virtuellen Munzees, die der Spieler verteilen kann.

Besonderheiten

  • Virtual Resorts können nur vor Ort aus der App heraus verteilt werden, nicht vom Rechner aus.
deploy.txt · Zuletzt geändert: 2018/06/22 23:40 von bungi