Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


regular_virtual_munzee

Virtual Munzee

Regular Virtual Munzee

Ein Regular Virtual Munzee ist das virtuelle Äquivalent zum Greenie. Der Virtual Munzee war der erste virtuelle Munzees überhaupt, er gehört also zu den „Urgesteinen“ der verschiedenen Munzees Typen.

Im Oktober 2019 wurde im Zuge der Zusammenfassung von Regular Virtual, MVM und MV alle bestehenden Munzees in Virtual Munzees umgewandelt.

Historie

Ursprünglich gab es virtuelle Munzees zum Kauf im Munzee Store und als Belohung bei Clanwars. Da virtuelle Munzees aber wenig Punkte lieferten - sowohl beim Capturen als auch beim Capture On - waren sie nicht sonderlich populär und auch nicht mehr käuflich erhältlich. Sie wurden lediglich gelegentlich bei einer ZeeOps Mission als Belohnung verteilt.

Nichts desto trotz waren Virtual Munzees doch noch nützlich, da darauf die mythologischen Munzees Pegasus, Fire Pegasus und Cherub landen konnten. Des Weiteren benötigte man reguläre virtuelle Munzees, wenn man einen Virtual Trail auslegen wollte.

Virtual Munzees konnten durch einen Virtual Swap gegen „bessere“ virtuelle Munzees wie z.B. einen MVM ersetzt werden. Virtual Munzees konnten über Color Credits eingefärbt werden.

Punkteverteilung und Regeln

Regular Virtual Munzees ergaben die folgenden Punkte:
Deploy: 5 Punkte
Capture: 5 Punkte
Capture on: 3 Punkte

Abstandsregeln:
150 Fuß von eigenen Munzees, 50 Fuß von Munzees anderer Spiele
Capture-Radius: 300 Fuß (ca. 91 m)
Virtual Munzees können über einen Blast Capture erfasst werden.

Quellen

Meldung im Munzeeblog zur Zusammenfassung der virtuellen Munzees

regular_virtual_munzee.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/20 11:25 von bungi