Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


virtual_resort

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
virtual_resort [2018/09/12 18:49]
bungi A10
virtual_resort [2018/09/27 18:27]
bungi "don't cap and play" schließt sich aus :-)
Zeile 8: Zeile 8:
  
 Auch wenn Virtuelle Resorts wie alle anderen virtuellen Munzees an nahezu jeder freien Stelle auf der Karte verteilt werden können, sind viele von ihnen auf Autobahnen zu finden. So ist z.B. die A2 zwischen Kamen und dem Dreieck Werder auf einer Länge von 415 km durchgehend mit VRs besetzt, sodass dort kein weiteres mehr verteilt werden kann. Auch auf der A3 zwischen dem Kreuz Offenbach und dem Kreuz Oberhausen findet man auf 260 km Strecke durchgängig diesen Munzeetyp. Auf Platz 3 der längsten Virtual-Resort-Ketten in Deutschland befindet sich die A5 zwischen Rastatt und Mücke mit rund 230 km. Auf 196 km - der kompletten Länge - ist die A10 rund um Berlin mit Resorts gefüllt. Auch wenn Virtuelle Resorts wie alle anderen virtuellen Munzees an nahezu jeder freien Stelle auf der Karte verteilt werden können, sind viele von ihnen auf Autobahnen zu finden. So ist z.B. die A2 zwischen Kamen und dem Dreieck Werder auf einer Länge von 415 km durchgehend mit VRs besetzt, sodass dort kein weiteres mehr verteilt werden kann. Auch auf der A3 zwischen dem Kreuz Offenbach und dem Kreuz Oberhausen findet man auf 260 km Strecke durchgängig diesen Munzeetyp. Auf Platz 3 der längsten Virtual-Resort-Ketten in Deutschland befindet sich die A5 zwischen Rastatt und Mücke mit rund 230 km. Auf 196 km - der kompletten Länge - ist die A10 rund um Berlin mit Resorts gefüllt.
-**Bitte dran denken: "​don'​t cap and play" - bitte nur als Beifahrer im Auto Munzee spielen!**+**Bitte dran denken: "​don'​t cap and drive" - bitte nur als Beifahrer im Auto Munzee spielen!**
  
 Ein erfasster Raum zählt dabei als [[Deploy]], d.h. ist wie ein verteilter Munzee. Entsprechend zählen erfasste Räume auch in der Deploy-Statistik und es gilt auch die [[Abstandsregel]],​ d.h. man kann eigene Munzees nur mit einem Abstand von mindestens 150 Fuß (ca. 46 m) verteilen. Ein erfasster Raum zählt dabei als [[Deploy]], d.h. ist wie ein verteilter Munzee. Entsprechend zählen erfasste Räume auch in der Deploy-Statistik und es gilt auch die [[Abstandsregel]],​ d.h. man kann eigene Munzees nur mit einem Abstand von mindestens 150 Fuß (ca. 46 m) verteilen.
virtual_resort.txt · Zuletzt geändert: 2018/12/29 21:05 von bungi