Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hotel_munzee

Hotel Pin

Hotel Munzee

Der Hotel Munzee ist der zweite Munzee aus der Destination-Serie. Es wurde im Oktober 2014 eingeführt. Der Spieler, der den Hotel Munzee verteilt ist der Besitzer des Hotels. Es hat 10 Zimmer, die von anderen Spielern belegt, d.h. verteilt werden können.

Der erste Spieler, der das noch nicht erfasste Hotel scannt, erhält Raum 1, der zweite Raum 2 usw. bis alle 10 Zimmer belegt sind. Ab dem elften Spieler, der den Munzee erfasst werden folglich keine Zimmer mehr verteilt, da das Hotel voll ist. Dafür erhalten die Spieler immerhin 100 Punkte für den Capture, was zu den höchsten Punktzahlen gehört, die man für einen physischen Munzee erzielen kann.

Ein erfasster Raum zählt dabei als Deploy, d.h. ist wie ein verteilter Munzee. Entsprechend zählen erfasste Räume auch in der Deploy-Statistik und es gilt auch die Abstandsregel, d.h. man kann eigene Munzees nur mit einem Abstand von mindestens 48 Metern (150 Fuß) verteilen.

Im September 2018 wurde eine Punkte-Upgrade für Hotels durchgeführt. Ebenso wurden Räume, welche von Spielern belegt waren, die zwischen 5.9.2017 und 5.9.2018 inaktiv waren (=kein Login bei munzee.com, auch nicht über die Munzee-App), wieder freigegeben, so dass diese Räume wieder erfasst werden können. Des weiteren wurde der Mindestabstand zwischen zwei Hotels um 500 Feet (ca. 152 Meter) reduziert.

Renovation / Renovierung

Am 18. Oktober 2021 wurde ein weiteres Update bezüglich Hotels verkündet. Seitdem sind Hotel Munzees mit Sternen versehen, quasi wie im echten Leben. Je mehr Sterne ein Hotel hat, desto mehr Zimmer enthält es. Ein Standard-Hotel hat immer zwei Stern und zehn Räume und kann seither mit Destination-Credits um maximal zwei Stufen mit je 5 Räumen aufgewertet werden.

Die Aufwertung eines Hotels kann grundsätzlich auch jedem Spielern vorgenommen werden, man muss nicht Eigentümer des Hotels sein. In der App führt man eine Renovierung durch, indem man das Hotel auswählt, dann auf „Details“ tippt und anschließend auf die große Schaltfläche „Renovate Destination“. Auf der Munzee Webseite kann man nur Hotels renovieren, dessen Besitzt man ist.

Zu beachten / bedenken ist, dass die nächsten fünf Spieler, die ein renoviertes Hotel erfassen, einen Raum bekommen. Die Räume werden nicht rückwirkend belegt. D.h. hat ein Hotel bereits 14 Captures und wird dann renoviert, dann bekommen der 15., 16., 17., 18. und 19. einen Raum.

Punkteverteilung und Regeln

seit 6.9.2018

Abstandsregel: mindestens 2000 Fuß (ca. 610 m) zu anderen Hotel Munzees
Deploy: 75 Punkte
Deploy eines freien Raums: 50 Punkte
Capture: 20 Punkte plus 8 Punkte für jeden belegten Raum (also max 100 Punkte)
Capture on für den Besitzer des Hotels: 20 Punkte plus 8 Punkte für jeden belegten Raum (also max 100 Punkte)
Capture on für den Besitzer eines Raums im Hotel: (11 - Raumnummer) x 5 Punkte (also bei einem vollen Hotel z.B. 50 Punkte für den Besitzer von Raum #1, 25 Punkte für Raum #6 und 5 Punkte für Raum #10)
50 Punkte für das Renovieren eines Hotels

bis 5.9.2018

Abstandsregel: mindestens 2500 Fuß (ca. 760 m) zu anderen Hotel Munzees
Deploy: 35 Punkte
Wenn alle Räume belegt sind:
Capture: 60 Punkte (10 Punkte für das Hotel an sich und 10*5 Punkte für jeden belegten Raum)
Capture On:
Hotel-Owner: 40 Punkte
Raum-Owner: Punkte abhängig von der Nummer des belegten Raums:
Anzahl der belegten Räume + 1 - eigene Raumnummer x 3. Also bei z.B. Raum #3 wären das 24 Punkte, bei Raum #8 9 Punkte.

Wenn noch nicht alle Räume belegt sind
Capture: 10 Punkte + n*5 Punkte, wobei n=Anzahl der belegten Räume ist
Deploy: 5 Punkte für einen belegten Raum
Capture On:
Hotel-Owner: 3 Punkte für jeden besetzten Raum
Raum-Owner: Anzahl der belegten Räume + 1 - eigene Raumnummer x 3, also bei Raum #4 bei sechs belegten Zimmern wären das 9 Punkte

Quellen

hotel_munzee.txt · Zuletzt geändert: 2021/10/19 15:43 von dsl