Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rover_treat

Rover Treat

Rover Treat Icon

Ein Rover Treat (frei übersetzt: Leckerchen für den Rover) ist eine Möglichkeit, bestimmt Munzees zu erfassen, auch wenn man außerhalb des eigentlichen Captures Radius ist. Dazu zählen zur Zeit:

  • alle Scatter, die nicht auf anderen Munzees landen, wie z.B. Federn von Air Mysteries, aber z.B. keine „Charge Munzees“ von Electric Mysteries (weil diese nur auf anderen Virtuals landen)

Bei Amethysten erhöht sich der Capture Radius auf 500 Feet (ca. 152 m), bei Scattern verdoppelt sich der Caputure Radius bzw. beträgt ebenfalls 500 Feet, wenn der verdoppelte Capture Radius kleiner als 500 Feet wäre.

Um einen Rover Treat überhaupt einsetzen zu können, muss man einen Rover im Besitz haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob es der eigene Rover oder der eines anderen Spielers ist.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt und versucht man einen Amethyst oder Scatter außerhalb des eigentlichen Capture Radius, aber innerhalb des vergrößerten Radius zu erfassen, erscheint ein Pop-Up Fenster in der App, welches fragt, ob man einen Rover Treat einsetzen möchte. Dabei wird auch angezeigt, wie viele Rover Treats noch im Inventar sind. Stimmt man dem zu, wird der Munzee erfasst und ein Rover Treat aus dem Inventar entfernt.

Rover Treat kann man auf verschiedenen Wegen bekommen: man kann sie entweder im In-App Store oder dem Freezetag Online Store kaufen, man erhält sie als Belohnung im Clan War und man kann sie bei Prize Wheels bzw. Sir Prize Munzees gewinnen.

Quellen

rover_treat.txt · Zuletzt geändert: 2021/08/09 20:31 von dsl