Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


zed

Zed Icon

Zed

Zed ist die (virtuelle) „Währung“, mit der Käufe im In-App Store bezahlt werden können. Zeds wurden, zusammen mit dem In-App Store, am 20.1.2020 eingeführt.

Zeds können ausschließlich im In-App Store in der Munzee App gekauft und eingekauft werden. Die Abrechnung erfolgt über die Zahlungsmethode, die im App-Store - also in der Regel das Google Play Store oder Apple App Store - des Smartphones hinterlegt ist. Zeds werden dann dem Muntee-Konto gutgeschrieben und dafür können dann Items wie z.B. ein Blast Capture Credit oder ein Virtual Munzee im In-App Store gekauft werden.

Zeds kann man nicht einzeln kaufen, sondern nur in Paketen. Es gibt Pakete mit 110, 585, 1190, 2454, 6280 und 12780 Zeds. Je größer das Paket ist, desto geringer werden wir Kosten pro Zed. Als grobe Umrechnung kann man aber davon ausgehen, dass 100 Zeds einen Gegenwert von ca. 1,- Euro haben.
Der Kontostand an Zeds wird im In-App Store angezeigt, auf der Munzee Webseite kann wird das Guthaben an Zeds auf der „Credits“ Seite angezeigt. Für das Kaufen von Zeds werden aber keine Pin Points gutgeschrieben.
Zur Eröffnung des In-App Stores hat jeder Spieler mit Premium-Mitgliedschaft 110 Zeds gutgeschrieben bekommen.

Neben dem Kauf können Zeds aber auch beim Erfassen eines Prize Wheel oder Pimedus gewonnen werden.

Preise beim Einkaufen im In-App Store

Die Preise im In-App Store werden als erstes in US-$ angezeigt. Kauft man einen Artikel, wird dann der Preis erst in Euro umgerechnet und dann auch erst die Mehrwertsteuer (in Deutschland also 19%) dazu gerechnet. Dadurch steigt der Preis. So ist z.B. der finale Preis eines Artikels der 0,99 US-$ kostet in Deutschland ca. 1,09 Euro.

Dieses Verhalten des In-App Stores ist natürlich nicht ideal, weil man, wenn man in Deutschland kauft, den finalen Preis in Euro nicht sieht. Ein Teil der Verwirrung ist dabei aber auch der Tatsache geschuldet, dass Munzee Inc. eine amerikanische Firma ist und in den USA Preise in den Geschäften immer - auch für Endverbraucher - ohne Mehrwertsteuer ausgewiesen wird, während hingegen in Deutschland (bzw. ganz Europa) Preise für Endverbraucher immer inkl. Mehrwertsteuer ausgewiesen werden.

Quelle

zed.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/25 13:07 von dsl