Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


trail_munzee

Trail Icon Virtual Trail Icon Event Virtual Trail Icon

Trail, Virtual Trail und Event Virtual Trail Munzee

Der physische Trail Munzee, der virtuelle Trail Munzee und der Event Virtual Trail Munzee sind drei spezielle Munzeetypen. Sie werden i.d.R. ausgelegt, um Spieler zu einer schönen Wanderstrecke und/oder zu bestimmten Sehenswürdigkeiten zu führen. Vor dem Capture sieht man nur den ersten Trail Pin (egal ob es ein virtueller oder ein physischer ist), die weiteren Pins erscheinen erst, sobald man den unmittelbaren Pin davor erfasst hat (d.h. Stufe 2 erscheint erst nach dem Capture von Stufe 1, 3 erst nach dem Erfassen von Stufe 2 usw.). Ein physischer Trail hat 5 Stufen, ein virtueller 5 bis maximal 10. Die Credits um einen Greenie zu einem physischen Trail zu verwandeln sind für 4 US-$ im Freezetag Store erhältlich. Beim Kauf des Virtual Trail (25 US-$) im gleichen Store erhält man automatisch die fünf dazugehörigen Virtual Munzees. Event Virtual Trails kann jeder legen, der ein Event veranstaltet und die Event Trails dazubucht. Sie verschwinden nach wenigen Tagen von der Karte.

Es können nur Greenies / Virtual Munzees in Trails verwandelt werden, die noch nicht erfasst wurden.

einen Trail legen

Das Legen / Verteilen eines Trails - egal ob virtuell oder physisch - funktioniert grundsätzlich wie das Verteilen von Greenies bzw. Virtual Munzees, nur dass die Munzees zusätzlich noch in einen Trail Munzee umgewandelt werden müssen.

Bei Greenies kann man dies unmittelbar nach dem Deploy machen, wenn die App fragt, ob man den Munzee konvertieren möchte. Hier wählt man den Trail Munzee aus.

Bei Virtual Munzees verteilt man erst alle VMs, geht dann auf der Seite des jeweiligen Munzees auf den Reiter „Convert“ und wählt den Virtual Trail Munzee aus.

Die Reihenfolge des Trails ergibt sich dabei immer aus der Reihenfolge, in der die Munzees in Trail Munzees umgewandelt werden.

Punkteverteilung und Regeln

Für alle Arten gilt, dass alle verteilten Pins innerhalb von 5 Meilen von dem ersten Trail Pin verteilt werden müssen und sie einen Abstand von mindestens 500 Fuß (ca. 152 m) zueinander haben. Der Trail erscheint erst für alle Spieler auf der Karte, sobald alle 5 bzw. 10 Stufen verteilt wurden.

Punkteverteilung ab 16.01.2019
Trail Munzee
Deploy: 50 Punkte für jeden Pin, d.h. bei 5 Stationen 250 Punkte
Capture & Capture On:
Station 1 & 2: je 50 Punkte für beide Spieler
Station 3 & 4: je 100 Punkte für beide Spieler
Station 5: je 300 Punkte für beide Spieler

Virtual Trail
Deploy: 25 Punkte für jeden Pin, d.h. bei maximal 10 Stationen 250 Punkte
Capture:
Station 1 & 2: je 15 Punkte
Station 3: 30 Punkte
Station 4: 60 Punkte
Station 5: 75 Punkte
Station 6: 90 Punkte
Station 7: 125 Punkte
Station 8: 150 Punkte
Station 9: 175 Punkte
Station 10: 200 Punkte

Capture On:
Station 1 bis 4: je 15 Punkte
Station 5: 30 Punkte
Station 6 & 7: je 30 Punkte
Station 8 & 9: je 50 Punkte
Station 10: 75 Punkte

Event Virtual Trail
Capture: siehe Virtual Trail
Für Deploy und Capture On gibt es keine Punkte, da diese Pins ausschließlich vom MHQ gelegt werden

Punkteverteilung bis 15.01.2019
Trail Munzee
Deploy: 5 Punkte für jeden Pin, d.h. bei 5 Stationen 25 Punkte
Capture & Capture On: je 5 Punkte bei Station 1 & 2, je 10 Punkte bei Station 3 & 4 und je 30 Punkte bei Station 5 für beide Spieler

Virtual Trail
Deploy: 5 Punkte für jeden Pin, d.h. bei maximal 10 Stationen 50 Punkte
Capture & Capture On:
Station 1 & 2: je 5 Punkte
Station 3 & 4: je 10 Punkte
Station 5 & 6: je 30 Punkte
Station 7 & 8: je 45 Punkte
Station 9: je 60 Punkte
Station 10: je 75 Punkte

Besonderheiten

Werden einzelne Stationen eines physischen Trails archiviert, so wird der gesamte Trail „zerstört“, d.h. die übrigen Stationen werden wieder zu Greenies, die für jeden sichtbar sind. Unklar ist, ob der Eigentümer die Credits zurück erhält.

Quellen

trail_munzee.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/31 21:10 von dsl