Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


virtueller_garten

Virtueller Garten

Unter einem virtuellen Garten (auf englisch: virtual garden) versteht man beim Munzee spielen ein Feld von virtuellen Munzees, die so angeordnet und von den Farben so verteilt sind, dass sie ein Bild ergeben. In dem Beispielbild ist ein virtueller Garten gezeigt, wo der Helm eines Stormtroopers aus Star Wars abgebildet wird.

Beispiel für einen virtuellen Garten

Virtuelle Gärten sind aber nicht auf normale virtuelle Munzees beschränkt. Es gibt auch Gärten, wo z.B. nur Evolution Munzees verteilt sind („virtual evolution fields“). Oder es gibt auch Gärten, wo Munzees wie virtuelle Clanwaffen, Air Munzees oder Surprise Munzee verteilt werden können.

Munzees in virtuellen Gärten verteilen

Da die korrekte Position und Farbe des Munzees in virtuellen Gärten wichtig ist, werden die Koordinaten und die Farbe für die Munzees in Tabellen hinterlegt. Dabei hat sich eingebürgert, dass dafür Google Spreadsheets zum Einsatz kommen.

Das Verteilen eines Munzees in einem virtuellen Garten läuft dabei in der Regel so ab: man öffnet die URL des Google Spreadsheets und sucht eine freie Position in der Tabelle. Die Koordinaten aus der Tabelle kopiert man in die entsprechenden Felder im Reiter „Location“ des Munzees, wandelt diesen in die gewünschte Farbe um und verteilt diesen dann. Anschliessend trägt man noch in der Tabelle in der Zeile der Position, auf die man einen Munzee verteilt hat, seinen Munzeename und den Link zum Munzee ein. Letzteres ist wichtig, damit der Erschaffer des virtuellen Gartens sieht, dass der Munzee auch verteilt wurde.

Links für Google Spreadsheets von virtuellen Gärten erhält man z.B. auf Events, in Foren u.ä. Z.B. gibt es auch bei Facebook eine Gruppe, wo es nur um virtuelle Gärten geht (siehe Link in den Quellen).

virtuellen Garten erstellen

Grundsätzlich kann jeder einen virtuellen Garten erstellen. Dazu braucht man lediglich eine Idee für ein Motiv und eine ausreichend grosse freie Fläche, wo die virtuellen Munzees des Gartens verteilt werden sollen.

Da es extrem aufwendig ist, die Abstände aller Munzees für einen Garten von Hand zu berechnen, gibt es Hilfsprogramme, die das Erstellen erleichtern. Ein solches Programm, welches kostenlos nutzbar ist, ist der „Virtual Garden Painter“ (Link zum Programm siehe Abschnitt Links. Kurz gesagt stellt das Programm ein Raster mit den Positionen der virtuellen Munzees auf einer Karte dar. Hat man den Garten fertig entworfen, können die Daten als CSV Datei gespeichert und dann in eine Google Spreadsheet übertragen werden.

Garden of the Month

Der Garden of the Month (auf deutsch: Garten des Monats), kurz GOTM, ist ein vom MHQ veranstalteter Wettbewerb, den es seit Januar 2019 gibt. Dabei können Spieler einen vollständig gefüllten virtuellen Garten zum „Garden of the Month“ vorschlagen. Jeden Monat wählt das MHQ dann in der Regel zwei Gärten aus, die den Titel „GOTM“ erhalten. Alle Spieler, die in dem jeweiligen Garten mindestens einen Munzee verteilt haben, bekommen dafür ein Badge.

virtueller_garten.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/17 21:37 von bungi