Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mvm

MVM

MVM

Die MVMs sind virtuelle Special-Munzees, die vom 13.05.2016 bis 19.10.2018 existierte. MVM steht für „Mystery Virtual Munzee“.

Am 19.10.2018 wurde im Munzeeblog angekündigt, dass alle MVMs, Mystery Virtual und regulären virtuellen Munzees zu einem Munzeetyp Namens Virtual Munzee zusammengefasst werden.

Historie

Als Vorgänger der MVMs galten die Mystery Virtuals, die schon länger nicht mehr zu kaufen gibt, sondern nur noch selten zu gewinnen sind. MVMs konnte man über verschiedene Wege erhalten: Sie waren dauerhaft im FreezeTag Store erhältlich, man konnte sie in Clan Wars und ZeeOps erspielen, über Prize Wheels gewinnen, etc.

MVMs konnten mittels Virtual Color Credits einmalig in ihrer Farbe verändert werden. Die verschiedenfarbigen MVMs zählten dann auch als unterschiedliche Special Types. Die Color Credits sind im Store erhältlich und können optional erworben werden.

Punkteverteilung und Abstandsregel

Bis zum 19.10.2018 galt die folgende Punkteverteilung:

Deploy: 50 Punkte
Capture + Capture On: 60 Punkte insgesamt, mindestens 10 Punkte für jeden Spieler in 5er-Schritten
Beispiel:
Capture 25 Punkte, Capture On 35 Punkte

Abstandsregeln: 150 Fuß von eigenen Munzees, 50 Fuß von Munzees anderer Spieler
Capture-Radius: 300 Fuß (ca. 91 m)
MVMs können über einen Blast Capture erfasst werden.

Quelle

mvm.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/23 17:52 von dsl