Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


was_ist_munzee

Munzee ist ein GPS-basiertes Outdoorspiel und Munzee kann kostenlos gespielt werden. Man benötigt lediglich ein Smartphone mit aktivierten mobilen Daten und mit eingebautem GPS (was heutzutage ja Standard ist) sowie die kostenlose Munzee-App. Diese kann aus dem Google Play Store oder Apple App Store heruntergeladen werden. Dann muss man noch einen Account auf munzee.com anlegen. Jetzt ist man spielfertig.

Ziel des Spieles ist es, Munzees zu finden und zu erfassen. Für jeden erfassten Munzee erhält man Punkte. Munzees können physisch vorhanden sein in Form vom QR-Code Aufklebern, welche z.B. (auf der Rückseite von) Straßenschildern, Laternen, Stromkästen etc. kleben. Es gibt aber auch virtuelle Munzees. Alle Munzees werden auf der Karte in der Munzee-App angezeigt, so dass man sieht, wo die Munzees platziert sind.

Wer Munzees nicht nur erfassen, sondern auch verteilen möchte, kann Greenies, den grundlegenden Munzee-Typ - und auch der Typ, mit dem das Spiel im Juli 2011 begann - auf der Webseite von munzee.com kostenlos generieren und dann selber ausdrucken. Es gibt auch aber diverse Händler und Online-Shops, welche (qualitativ hochwertige) Munzee Sticker und virtuelle Munzees verkaufen.

Die Gründe, Munzee zu spielen, können verschiedene sein. Manche Spieler wollen einfach möglichst viele Punkte sammeln, um möglichst hoch in der Weltrangeliste zu gelangen. Andere Spieler spielen in einem Munzee-Clan, um in den monatlichen Clan-Battlen möglichst gut abzuschneiden und die entsprechenden Belohnungen in Form von Munzees zu erhalten. Andere spielen die ebenfalls monatlichen ZeeOps Missionen, um diese zu erfüllen und Belohnungen in Form von Munzees zu erhalten. Oder man spielt einfach nicht wegen der Punkte, sondern um sich draußen zu bewegen.

was_ist_munzee.txt · Zuletzt geändert: 2018/06/25 19:27 von dsl